Datenschutzerklärung

Das wichtigste ganz kurz

Verarbeitung von Daten im üblichen Tagesgeschäft, soweit Sie uns diese mitteilen; keine Cookies, kein Tracking, keine statistische Auswertung von Verbindungsdaten; Serverlogs beim Provider (1blu in Deutschland); Einbettung von Inhalten von Vimeo (daher Übertragung Ihrer Verbindungsdaten an Vimeo, wenn Sie die Unterseite VIDEO besuchen, Links zu Angeboten Dritter (z.B. Facebook, Github), Übertragung von Verbindungsdaten an die jeweiligen Drittanbieter, wenn Sie einem Link dorthin folgen.

Zweck der Datenschutzerklärung

Die vorliegende Datenschutzerklärung informiert Sie (die Benutzerinnen und Benutzer des Online-Angebots auf http://martinbroesamle.de und http://m-broe.de (beim Abruf über eine verschlüsselte Verbindung entsprechend https://... ), sowie meine Geschäftspartnerinnen, Geschäftspartner und Interessierte) darüber, wie und in welchem Umfang wir (Martin Brösamle und ggf. durch mich beauftragte Dienstleister) personenbezogene Daten speichern und verarbeiten. Darüber hinaus informiere ich Sie über Ihre Rechte im Zusammenhang mit der Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten.

Grundlage ist die EU-Datenschutzgrundverordnung (DSGVO).

Verantwortlich

Martin Brösamle
Stegerwaldstr. 13
D-04318 Leipzig

info@m-broe.de

Welche personenbezogenen Daten verarbeiten wir zu welchem Zweck?

Kontaktdaten: Wir verwenden nur Daten, die Sie uns explizit mitteilen (z.B. per email) oder die zur Kontaktaufnahme öffentlich zugänglich sind (z.B. Ihre Homepage, Telefonbuch, Werbung) und nur insoweit, als dies zur Erfüllung eines Vertrags sowie zur Durchführung vorvertraglicher Maßnahmen (Artikel 6, DSGVO) notwendig ist. Konkret geht es um die Kontaktaufnahme im üblichen Tagesgeschäft (z.B. zum Einholen von Angeboten oder zum Versenden von Informationsmaterial auf Ihre Anfrage hin).

Dokumente und Korrespondenz: Im Rahmen unserer gesetzlichen Pflichten, sowie zur Erfüllung eines Vertrags sowie zur Durchführung vorvertraglicher Maßnahmen (Artikel 6, DSGVO) speichern und verarbeiten wir postalische und elektronische Korrespondenz, ausgetauschte Dokumente in dem Umfang, wie es gesetzlich vorgeschrieben oder für das jeweilige Vertragsverhältnis oder die vorvertraglichen Maßnahmen notwendig ist.

Zugriffsdaten bei der Nutzung des Online-Angebots: Bei der Nutzung des Online Angebots (wenn Sie eine unserer Webseiten aufrufen) werden Ihre IP-Adresse und andere Zugriffsdaten an den Server des Webhosting-Anbieters übermittelt. Dieser nutzt die Information einerseits, um Ihnen die gewünschte Seite zu übermitteln, sodass Ihr Browser sie anzeigen kann. Darüber hinaus werden die Verbindungsdaten im Rahmen der Server-Logs gespeichert und statistisch aufbereitet (Details: siehe unten).

Richtigkeit, Vollständigkeit, Auskunft, Löschung, Einschränkung der Verarbeitung

Sie haben Anspruch darauf, dass die Sie betreffenden personenbezogenen Daten richtig, vollständig und aktuell sind. Im Falle von Beanstandungen wenden Sie sich bitte an uns per email oder postalisch unter den oben genannten Kontaktdaten; wir werden Ihre personenbezogenen Daten umgehend korrigieren.

Sie haben das Recht dass wir Ihre personenbezogenen Daten zukünftig nur eingeschränkt verarbeiten bzw. Ihre personenbezogenen Daten aus unserem Datenbestand löschen, wenn Sie dies verlangen.

Sie haben ein Recht auf Auskunft, welche Daten wir über Ihre Person verarbeitet oder gespeichert haben. Sie haben das Recht, eine Kopie der Daten in einem geeigneten, maschinenlesbaren Format zu erhalten.

Sie haben das Recht, bei der zuständigen Aufsichtsbehörde Beschwerde einzulegen.

Auftragsverarbeiter, Dritte (Webhosting, Cloud, Email-Provider)

Das Webhosting inclusive Email Server wird bereitgestellt durch die 1blu AG. Als in der EU ansässiges Unternehmen gilt für sie ebenfalls die EU-Datenschutzgrundverordnung (DSGVO). Die Datenschutzerklärtung von 1blu.de gibt Auskunft darüber, wie die Zugriffsdaten verarbeitet werden.

Die 1blu AG hat dadurch technisch bedingt Zugriff auf Ihre IP-Adresse, sowie weitere Verbindungsdaten. Diese werden im Rahmen der Serverlogs protokolliert und werden statistisch aufbereitet und uns online zur Verfügung gestellt. Eine systematische Auswertung oder elektronische Verarbeitung der Statistiken erfolgt bei uns jedoch nicht. Die Übertragung der IP-Adresse ist für die Kommunikation zwischen dem Server und Ihrem Browser technisch notwendig, ähnlich wie für Telefongespräche dem Anrufer die Telefonnummer des Gesprächspartners bekannt sein muss. Die Speicherung in den Server-Logs ist gängige Praxis und dient unter anderem der Erkennung von Hacker-Angriffen.

Elektronische Korrespondenz via Email wird empfangen und gespeichert auf einem IMAP Server; der Nachrichtenversand erfolgt über SMTP. In beiden Fällen ist die Verbindung/Datenübertragung zwischen unseren Clients und den Servern des Hosting-Anbieters (1blu AG) verschlüsselt.

Eingebettete Videos / Vimeo

Auf der Unterseite DISPLAY auf m-broe.de und martinbroesamle.de binden wir Dienste und Inhalte eines Drittanbieters Vimeo ein und verlinken sie. Wenn sie die Seite aufrufen wird durch die direkte Einbingung Ihre IP-Adresse, sowie weitere Verbindungsdaten an den Drittanbieter (Vimeo) übermittelt. Wenn Sie dies nicht wünschen, rufen Sie die Seite DISPLAY (display.html) nicht auf, insbesondere folgen Sie nicht dem Link mit dem Namen 'VIDEO'. Sie können die anderen Seiten des Angebots nutzen, die keine Inhalte von Drittanbietern einbetten.

Wie die Daten bei vimeo weiterverarbeitet werden können Sie in der Datenschutzerklärung von vimeo (englisch) nachlesen. Vimeo ist erreichbar unter der Anschrift
Vimeo, Inc.
Attention: Data Protection Officer
555 West 18th Street
New York, New York 10011
Privacy@vimeo.com

Links zu externen Webauftritten von Drittanbietern

Wir verlinken Angebote von Drittanbietern, z.B. Facebook oder Github. Wenn Sie einem Link zu einem externen Angebot folgen (d.h. zu einem Angebot das nicht zu martinbroesamle.de, bzw. m-broe.de gehört), dann erhält der Server/Provider des Drittanbieters Ihre Verbindungsdaten in dem Moment indem Sie dem Link folgen und Ihr Browser die verlinkte (Ziel-)Seite vom Server des Drittanbieters anfordert. Wir bemühen uns, Links, die auf externe Onlineangebote verweisen, entsprechend zu benennen und als solche zu kennzeichnen. Unabhängig davon haben Sie immer die Möglichkeit, die Zieladresse eines Links vor dem Abruf einzusehen und auf den Abruf zu verzichten. An der Statuszeile der meisten Browser ist die Zieladresse des Links abzulesen, bevor Sie die Seite tatsächlich abrufen. Bei vielen mobilen Browsern können Sie den Link lang antippen, um die Ziel-Information vor dem Abruf einzusehen.

Änderung dieser Erklärung

Wir behalten uns das Recht vor, diese Erklärung im Rahmen der gesetzlichen Vorschriften zu ändern und zu überarbeiten.